termine 2020

vortrag

mittwoch, 29. januar 2020, 09.00 – 11.00h
kirchgemeindehaus gerstacher, ebmatingen

können klänge heilen?

betty legler, musikerin und unternehmerin, berichtet in diesem vortrag über schlüsselmomente auf ihrem weg von der musik zum klang, zur klangwirkungsforschung und zu ihrer arbeit als musiktherapeutin und klangmeisterin.

anhand von live-beispielen veranschaulicht sie eindrücklich, wie klänge uns im alltag beeinflussen und wie wir sie zur wiederherstellung, erhaltung und förderung unserer physischen und psychischen gesundheit nutzen können.

anmeldung bei gerda hangartner, telefon 044 980 00 69 oder email hangartner.zingg@ggaweb.ch. kostenbeitrag für frühstück und referat chf 10.00

workshop

samstag, 8. februar 2020 13.30 – 17.30h
klangraum auf boldern, männedorf

zum valentinstag: wir fertigen ein kokedama

betty’s liebe zu japan bringt uns ein kleinod aus der japanischen tradition zwischen garten und ikebana (kunst des blumenarrangierens). was sie auf einem spaziergang in einem dorf nahe nagoya entdeckt hat – ein einfaches hängeornament aus moos – verbindet sie mit ihrem eigenen element, dem klang. kokedama – ein geschenk, das echte zuneigung ausdrückt.

im workshop fertigen wir ein kokedama und gestalten es nach unseren individuellen wünschen. bei sonnigem wetter mit angenehmer temperatur arbeiten wir teilweise im freien. während des workshops reicht die kursleiterin japanischen tee und bisquits.

keine vorkenntnisse nötig. auch für kinder und familien geeignet. achtung: limitierte platzzahl, wir empfehlen eine frühzeitige reservierung.

anmeldung bei info@licht-silber.com
workshop chf 60.00, zzgl. materialkosten (ab ca. chf 25.00)

workshop verschoben (covid-19). neuer termin folgt.

samstag, 4. april 2020 13.30 – 17.30h
klangraum auf boldern, männedorf

auf ostern: wir fertigen ein kokedama

betty’s liebe zu japan bringt uns ein kleinod aus der japanischen tradition zwischen garten und ikebana (kunst des blumenarrangierens). was sie auf einem spaziergang in einem dorf nahe nagoya entdeckt hat – ein einfaches hängeornament aus moos – verbindet sie mit ihrem eigenen element, dem klang. kokedama – ein achtsamkeits-geschenk zu ostern.

im workshop fertigen wir ein kokedama und gestalten es nach unseren individuellen wünschen. bei schönem wetter arbeiten wir im freien. im workshop reicht die kursleiterin japanischen tee und bisquits.

keine vorkenntnisse nötig. auch für kinder und familien geeignet. achtung: limitierte platzzahl, wir empfehlen eine frühzeitige reservierung.

anmeldung bei info@licht-silber.com
workshop chf 60.00 zzgl. materialkosten (ab ca. chf 25.00)

workshop verschoben (covid-19). neuer termin folgt.

samstag, 9. mai 2020 13.30 – 17.30h
klangraum auf boldern, männedorf

zum muttertag: wir fertigen ein kokedama

betty’s liebe zu japan bringt uns ein kleinod aus der japanischen tradition zwischen garten und ikebana (kunst des blumenarrangierens). was sie auf einem spaziergang in einem dorf nahe nagoya entdeckt hat – ein einfaches hängeornament aus moos – verbindet sie mit ihrem eigenen element, dem klang. kokedama – ein geschenk, über das sich jede mutter freut!

im workshop fertigen wir ein kokedama und gestalten es nach unseren individuellen wünschen. bei schönem wetter arbeiten wir im freien. im workshop reicht die kursleiterin japanischen tee und bisquits.

keine vorkenntnisse nötig. auch für kinder und familien geeignet. achtung: limitierte platzzahl, wir empfehlen eine frühzeitige reservierung.

anmeldung bei info@licht-silber.com
workshop chf 60.00 zzgl. materialkosten (ab ca. chf 25.00)